Lebenslauf

Geboren:
1961 in Neuwied

 

Schulbesuch und Abitur
Kreis Mayen-Koblenz

 

Studium
Psychologie und Anglistik an der Universität Bonn

 

Studienschwerpunkte

  • Psychologische Diagnostik, Behandlungsmethoden, Klinische Psychologie
  • Literaturwissenschaft, Sprachwissenschaft
  • Diplom in Psychologie 1985
  • Promotion zum Dr. phil. an der Universität Bonn 1991: Evaluation der Systemischen Familientherapie bei schizophrenen Patienten im stationären Bereich (erschienen als Buch im Verlag Dr. Kovac, Hamburg)

 

Berufstätigkeit

Psychotherapie stationär und ambulant:
Forschungsprojekt zur Systemischen Familientherapie in den Rheinischen Kliniken Bonn (heute LVR Klinik),
Behandlung und Diagnostik von älteren Menschen (Abteilung Gerontopsychiatrie, Rheinische Kliniken Köln),
niedergelassen als Psychologische Psychotherapeutin (seit 1992, zunächst in Gemeinschaftspraxis in Köln, seit 1998 in Remagen)

 

Forschung und Lehre
Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Psychologische Diagnostik und Persönlichkeitspsychologie der Universität Bonn (Prof. Dr. H. J. Fisseni), Entwicklung und Evaluation von Methoden zur Auswahl von Führungskräften (ITB GmbH Bonn), Lehrbeauftragte an der Katholischen Fachhochschule für Sozialwesen, Köln

 

Weiterbildung

  • Klientenzentrierte Gesprächsführung
  • Verhaltenstherapie
  • Lösungsorientierte Kurzzeittherapie

 

Fremdsprachen

  • Englisch (Studium an der Universität Bonn)
  • Spanisch (Diploma Espanol Lengua Extranjera, Instituto Cervantes 2007)

 

Privat
Seit 1994 verheiratet mit Dr. med. Wolfgang Giesen, lebe und wohne in Bonn